Trends in der Gartengestaltung

Von der Gestaltung eines Gartens mit BB Gartenbau Heidelberg, der es Ihnen ermöglicht, achtsamer zu sein, bis hin zum Anbau Ihrer eigenen Nahrung, damit Sie sich mehr im Frieden darüber fühlen können, was Sie Ihre Familie ernähren, sagen wir voraus, dass die Tendenzen der Gartenarbeit im Jahr 2019 stark darauf ausgerichtet sind, einen Raum zu schaffen, der Ihnen Gesundheit, Glück und Entspannung bringt.

1. GERINGE WARTUNGSKOSTEN

Mehr Verwirrung bedeutet mehr Stress ist ein Sprichwort, das sich nicht auf das Innere beschränkt, weshalb ein zerzauster Garten Hausbesitzer sich überfordert fühlen lassen kann. In Anbetracht der geschäftigen Welt, in der wir leben, werden Gärtner nach Möglichkeiten suchen, ihre Gärten im Jahr 2019 zu vereinfachen.

Dazu gehören meist mehrjährige Pflanzen, die jedes Jahr wiederkommen und je nach Bewässerungsbedarf gruppiert werden. Für Pflanzenvorschläge sprechen Sie mit einem Gärtnermeister in Ihrer Gemeinde, nehmen Sie an einer lokalen Gartentour teil, um Ideen zu sammeln, oder besuchen Sie die Nationalpflanzen des Jahres 2019.
Erwägen Sie, schmutzige Bäume oder Sträucher zu entfernen, die keinen ökologischen Nutzen bringen. (Zum Beispiel ein Baum, der Blätter in Ihren Teich oder Pool fallen lässt; ein Strauch, der sich in einen oft genutzten Pfad einschleicht.)
Investieren Sie in ein Bewässerungssystem, das die Schmutzarbeit für Sie erledigen kann, während Sie weg sind.
Recherchieren Sie bei der Auswahl von Hartaufbaumaterialien. Wählen Sie Qualitätssteine, die nach kurzer Zeit nicht mehr repariert werden müssen, oder Fertiger, die nicht ständig gereinigt werden müssen. Enthalten Sie Kieswege mit robusten Kanten.

2. ERSTELLEN EINES URLAUBSORTES

Wie der Designer Scott Shrader sagt: „Warum einmal im Jahr in den Urlaub fahren, wenn Sie Ihrem Garten das Gefühl geben können, dass Sie das ganze Jahr über im Urlaub sind?“ Gärtner finden mehr Möglichkeiten, einen Urlaub in ihrem eigenen Garten zu genießen, anstatt in den Warteschlangen der Flughäfen zu warten und aus dem Koffer zu leben.

Halten Sie es wartungsarm (siehe oben!).
Richten Sie ein wetterfestes Lautsprechersystem ein, um Musik zu genießen, während Sie draußen sind.
Zielorte – zum Beispiel ein Feuerwerk oder ein bequemer Sessel – an einem Ort, der Menschen nach draußen zieht, aber nicht so weit, dass man es vergisst.
Investieren Sie in Outdoor-Möbel, in denen Sie tatsächlich sitzen möchten.
Integrieren Sie eine Beleuchtung, um Ihre Außenräume bei Dunkelheit leicht zugänglich zu machen.
Installieren Sie eine Außenküche, wenn Sie gerne kochen.

3. FOKUSSIERUNG VON HINTERHOFSTRUKTUREN

Einige Bauwerke im Garten sind notwendig – Schuppen, Wände, Poolgerätekästen, etc. Da dies Dinge sind, die Sie jeden Tag sehen werden, warum machen Sie sie nicht schön? Mehr Fliesenleger werden sich dafür entscheiden, auffällige Strukturen in den Mittelpunkt ihres Gartens zu stellen, anstatt auf Schandflecken.

Probieren Sie diese kreativen Ideen aus:

Verwenden Sie gerettete Materialien, wie raues Scheunenholz und antike Eisentore, um ein rustikales Poolhaus zu schaffen.
Umnutzung einer bestehenden Struktur, wie eines alten Stalls, zu einem Esspavillon im Freien.
Lassen Sie sich von einem lokalen Wahrzeichen inspirieren, indem Sie dessen Design nachahmen oder ähnliche Materialien verwenden.
Verwenden Sie ein Kit, wie dieses in Amish-Manier gefertigte Kolonialgiebel-Gewächshaus, um die Gartenstruktur Ihrer Träume zu bauen.

Für weitere Inspiration siehe BB Gartengestaltung Schwetzingen.

4. EINSCHLIEßLICH PRIVATER, ABGELEGENER ORTE.

Ein kleiner Rückzugsort in einem größeren Garten kann sich wie eine Flucht anfühlen. Die Schaffung eines ruhigen Raumes zum Entspannen, Lesen oder Meditieren wird immer beliebter werden, da Achtsamkeit und die Suche nach Wegen zur Dekompression für die Menschen immer wichtiger werden. Der Gartendesigner Ben Boukhalfa aus Schwetzingen sagt: „Ich finde intime, abgelegene Räume in einem Garten genauso wichtig wie große Aussichten.“ Ob Sie nun einen eigenen Yogaraum im Freien schaffen möchten, der die ruhige Umgebung bietet, die für die Meditation notwendig ist, oder ob Sie einen von einem Spa inspirierten Raum lieben, in dem Sie sich nach einem langen Tag verwöhnen und verwöhnen lassen können, der Garten ist ein großartiger Ort zum Entspannen.

Einfache Möglichkeiten, einen Rückzugsort zu schaffen:

Bieten Sie gerade genug Platz für zwei Personen.
Füge ein einfaches Wasserspiel hinzu
Umgeben Sie den Raum mit üppigen Pflanzen.
Verwenden Sie einen Dorn oder eine Pergola, um ein Gefühl von Überdachung zu erzeugen.
Bauen Sie eine Mauer, um einen kleinen Bereich vom Rest des Gartens zu trennen.
Verwenden Sie hohe, schmale Pflanzen als Sichtschutz.
Wecken Sie ein Gefühl der Ruhe und Ordnung mit einer neutralen Farbpalette.

5. EINEN BEMERKENSWERTEN ERSTEN EINDRUCK HINTERLASSEN.

Ja, ein gut gestalteter Vorgarten sorgt für einen Bordstein-Appeal, aber vor allem schafft er bei jeder Rückkehr nach Hause ein Gefühl der Freude für Sie. Hausbesitzer haben kreative Wege gefunden, um einen wirkungsvollen Auftritt zu gestalten, und wir stellen uns nicht vor, dass sie in naher Zukunft aufhören.

Hier sind einige Ideen, die Sie in Ihrem Vorgarten ausprobieren können:

Hinzufügen von Saisoncontainern
Einschließlich duftender Pflanzen entlang eines Zugangspfades
Installation von Beleuchtung, um die Reise zur Haustür dramatisch und einfach zu gestalten.
Pflanzen mit Blumen, die die Farbe Ihrer Haustür ergänzen.
Pflanzen in Spalten und zwischen Steinen innerhalb von Gehwegen platzieren, um Interesse zu wecken.

6. EINBEZIEHEN UNERWARTETER ELEMENTE IN IHRE ARRANGEMENTS

Exemplare, die nicht traditionell in Arrangements verwendet werden – z.B. Stäbchen, Blätter, getrocknete Samenköpfe, Früchte usw. – sind in der Welt des Blumendesigns immer beliebter geworden, und es besteht die Chance, dass Sie bereits etwas Einzigartiges haben, das die Jahreszeit direkt im eigenen Garten widerspiegelt. Du wirst nicht nur etwas Großartiges erschaffen, sondern wir glauben auch, dass es eine erfrischende und seelisch gute Sache ist, nach draußen zu gehen und deine Pflanzen mit frischen Augen zu betrachten. Wenn möglich, empfehlen wir Ihnen, für diese Aktivität ein kleines Kind mitzubringen. Sie sind oft sehr geschickt darin, über den Tellerrand zu schauen und im Unerwarteten Schönheit zu finden!

7. EINSCHLIEßLICH ESSEN IN LANDSCHAFTEN JEDER GRÖßE

Obwohl der Anbau von Lebensmitteln keineswegs ein neuer Trend ist, scheint es, dass sich die Verbraucher heute mehr denn je dafür interessieren, woher ihre Lebensmittel kommen und wie sie angebaut werden. Und die Fähigkeit, eigene Lebensmittel anzubauen, ist nicht auf Menschen mit einem Hektar Land beschränkt. Gärtner stellen fest, dass sie auf engstem Raum eine überraschende Menge an Lebensmitteln anbauen können.

Wenn Sie versuchen wollen, Lebensmittel anzubauen, aber nicht denken, dass Sie das Zimmer haben, überlegen Sie es sich:

Hinzufügen eines Potts auf der vorderen oder hinteren Veranda, um zu beginnen.
Erforschung von Ziernährstoffen, die Sie in Ihr aktuelles Pflanzendesign integrieren können (einige Ideen finden Sie hier).
Hängen Sie Pflanzgefäße an der Traufe Ihres Hauses oder vor einem Küchenfenster auf.
Kräuter an den Wänden mit einem vertikalen Pflanzgefäß, wie z.B. dem Algreen Garden View, das im Innen- oder Außenbereich montiert werden kann.

8. ZURÜCKGEBEN MIT GÄRTEN

Hausbesitzer werden sich zunehmend der Tatsache bewusst, dass ihre Gärten das Potenzial haben, viel mehr zu sein als ein Grundstück, das schön anzusehen ist. Es gibt viele Möglichkeiten, mit deinem Garten zurückzugeben – sowohl für die Erde als auch für deine Gemeinschaft.

Die besten Möglichkeiten, mit Ihrem Garten zurückzugeben:

Schauen Sie, wie Sie Ihren Garten zu einem zertifizierten Lebensraum für Wildtiere machen können, um die Tierwelt zu fördern und Ihre Nachbarn zu inspirieren, dasselbe zu tun.
Spenden Sie Ihren Überfluss an frischen Produkten an Ihre lokale Lebensmittelbank oder teilen Sie ihn mit Ihren Nachbarn, um ein Gefühl der Gemeinschaft zu fördern.
Verwenden Sie natürliche Methoden, um Unkraut loszuwerden und Gartenschädlinge wie Larven und Japanische Käfer zu bekämpfen.
Schließen Sie Pflanzen ein, die Bestäuber wie Schmetterlinge anziehen.
Gestalten Sie Ihren Garten unter Berücksichtigung der Tierwelt (klicken Sie hier für einige Ideen).

9. ANBAU ALLER ARTEN VON PFLANZEN IM INNENBEREICH

Gärtner finden immer wieder kreative Wege, um Grün ins Haus zu bringen, besonders im Winter oder wenn sie in städtischen Gebieten leben. Wenn es um Zimmerpflanzen geht, sind die kritischen Aspekte der Wachstumsbeleuchtung, Schädlinge, Pflege und mehr von größter Bedeutung, aber Sie sollten auch sicherstellen, dass sie fantastisch aussehen. In Leslie Hallecks Buch Gardening Under Lights schreibt sie: „Der Anbau von Pflanzen und Lebensmitteln im Haus muss nicht zweckdienlich sein, es kann eine schöne Praxis sein, die sich in unseren Lebensraum und Lebensstil einfügt.

Mit der richtigen Pflanzenwahl, schönen Farben vom Maler und vielleicht einigen wachsenden Lichtern kann sogar die dunkelste Ecke Ihres Hauses das Pflanzenleben unterstützen. Summer Rayne Oakes vom Homestead Brooklyn empfiehlt Standards wie Peperomia, Zamioculcas zamiifolia, Philodendron und Sansevieria. Wenn Sie noch ein wenig mehr davon erfahren möchten, schauen Sie sich diese Liste der 21 besten Zimmerpflanzen an.

Holen Sie das Beste aus Ihren Zimmerpflanzen heraus, indem Sie sie auf verschiedene Weise präsentieren:

Züchte größere Pflanzen in Töpfen auf dem Boden.
Züchten Sie nachwachsende Pflanzen auf einem hohen Regal, einem Felsvorsprung oder einem hohen Möbelstück.
Züchte giftbekämpfende Pflanzen als Teil einer Wohnwand in deinem Schlafzimmer.
Züchten Sie lichtliebende Pflanzen, auch in dunklen Ecken, mit dem Coltura LED-Sonnenregal von Gardener’s Supply.

10. INVESTITION IN MÖBEL, DIE LANGE HALTEN.

Es gibt eine Menge Außenmöbel, und leider haben viele von uns festgestellt, dass einiges davon…. naja… billig ist. Nachdem wir festgestellt haben, dass Sie wirklich das bekommen, wofür Sie bezahlen, wenn es um Gartenmöbel geht, sehen wir einen anhaltenden Trend hin zu Investitionen in wetterfeste, qualitativ hochwertige Stücke, die lange halten und weitergegeben werden können. Es gibt nichts Schöneres als eine klassische Eisenbank neben einem Rosengarten oder eine stabile Liege mit lichtechtem Stoff, auf die man sich Jahr für Jahr verlassen kann.

Wenn Ihre Gartenmöbel ein Upgrade benötigen, hier sind einige Vorschläge:

Suchen Sie einen Handwerker, der funktionelle und dennoch anspruchsvolle Einrichtungsgegenstände herstellt, die den Anforderungen der Zeit standhalten. Wenn Sie der DIY-Typ sind, warum bauen Sie dann nicht ein Gartenmöbel? Du wirst ein Erbstück schaffen, das von Generationen genossen werden kann. Kaufen Sie Möbel bei einem Fachhändler und nicht in großen Kartonläden. Achten Sie darauf, dass die Möbel bequem und optisch ansprechend sind.